Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00a188f/abi-stoff/wp-content/plugins/wpseo/wpseo.php on line 12
Abitur-Rede – Abirede auf dem Abiball Aufbau, Struktur, Zitate

Abiturrede

Die Abiturrede wird in der Regel im Rahmen der Abifeier bzw. des Abiballs abgehalten. Sie richtet sich an Lehrer, Eltern und Mitschüler und gibt den Abiturienten die Möglichkeit, sich von ihrer Schulzeit noch einmal offiziell zu verabschieden.

Erfahrungen des Jahrgangs während der gesamten Schulzeit und des Abiturs werden Revue passiert, Zitate eingebunden, Abituraktivitäten erläutert, außergewöhnliche Ereignisse dokumentiert. Auch das Abimotto und dessen Hintergrund finden in der Abi-Rede häufig Erwähnung.

Insbesondere werden in der Abitur-Rede auch Danksagungen ausgesprochen, die sich an Lehrer, Schuldirektion, Eltern der Abiturienten und nicht zuletzt auch die Helfer der Abiaktivitäten richten. Natürlich darf bei der Abitur Rede auch Kritik geübt werden – an der Lehrerschaft, am Schulsystem oder der Schulpolitik. Allerdings sollte keinesfalls schlecht über einzelne Personen geredet werden, ganz gleich, wie viele sie nicht leiden konnten!

Aufbau der Abitur Rede

Die Abitur-Rede sollte so gestaltet werden, dass keine Langeweile bei den Zuhörern aufkommt. Zu lange Sätze und Reden im Allgemeinen sind meist problematisch – eine kurze und knackige Rede kann oftmals wesentlich mehr aussagen. Meist unterliegt die Abitur-Rede einem humoristischen Stil, sie darf gerne lustig geschrieben sein, sollte jedoch trotzdem immer stilvoll bleiben. Besonders kreative Jahrgänge verpacken ihre Abitur Rede beispielsweise auch in Gedichtform, und erreichen somit auf alle Fälle die Aufmerksamkeit des Publikums.

Im Aufbau der Abi-Rede sollte grundsätzlich eine Struktur zu erkennen sein. Empfehlenswert ist es, sich zuvor eine Stoffsammlung zu machen und die einzelnen Inhaltspunkte anschließend zu gliedern. Dann fällt es später leichter, die Rede sinnvoll aufzubauen und die einzelnen Punkte müssen nur noch ausformuliert werden.

Abiturrede vortragen

Der Vortrag der Abitur-Rede erfolgt in der Regel durch ein oder zwei Schüler – dies können die Jahrgangssprecher oder Schülersprecher sein, aber auch jeder andere Abiturient aus dem Jahrgang, der rhetorisch etwas gewandt ist. Gerade bei längeren Abitur Reden kann es sinnvoll sein, zu zweit den Vortrag abzuhalten, um diesen damit interessanter zu gestalten.

Die Abitur Rede kann zwar mit Hilfe eines Aufschriebs vorgetragen werden, sollte allerdings nicht nur stur abgelesen werden. Immer wieder sollte der Blick des Redners ins Publikum schweifen. Frei erzählte Reden sind meist spannender zum Zuhören als solche, die abgelesen werden.

In einigen Schulen ist es Usus, dass die Abitur-Rede im Vorfeld mit den Lehrern oder der Schuldirektion abgesprochen wird. Auch hierüber sollte man sich zuvor erkundigen, damit sich niemand übergangen fühlt.

Die Abitur-Rede bedarf auf alle Fälle einer guten Vorbereitung – nur dann wird der Vortrag auch wirklich gelungen sein. Es sollte deshalb ruhig schon einige Zeit vorher zumindest mit dem groben Aufbau der Rede begonnen werden.

Anregungen für Abitur Reden liefert das Internet – oder auch die vorherigen Jahrgänge (2010, 2009, 2008, usw.). Vielleicht haben diese ihre Rede ja auch noch auf einer eigenen Internetseite gespeichert…


Findest du die Seite toll? Dann link doch zu ihr! Wie?
Einfach nachfolgenden Code kopieren und auf deiner Webseite/Blog einfügen (Strg+C):